Spargelrisotto

SchwierigkeitIntermediate

TweetSave
Menge4 Portionen
Zubereitungszeit30 min.Kochzeit30 min.Gesamtzeit1 Std.
Benötigter Küchenkram
 Gemüseschäler, Kochtopf, Kochlöffel
Zutaten
 2 EL Olivenöl
 1 Zwiebel
 250 g Risottoreis
 50 ml Weißwein
 850 ml Wasser (500 ml Spargelfond & 350 ml Gemüsebrühe)
 850 g Weißer Spargel
 80 g Parmesan
 2 TL Creme Fresh
 1 TL Pfeffer
 2 TL Salz
 1 TL Muskatnuss
 1 Bund Rucola
Los geht's
1

Die Zwiebeln schälen und klein schneiden. Den Spargel schälen und das untere Ende wegschneiden. Den Parmesan fein Raspeln.

2

Die Schale und die Enden in einen Topf geben und ca. 500 ml Wasser hinzugeben. Das Wasser zum kochen bringen und dann ca. 15 Minuten köcheln lassen. Anschließend den Spargelfond mit einem Sieb abseihen. Den Spargelfond in einem Messbecher abmessen und anschließend soviel Gemüsebrühe bereitstellen, das 850 ml Flüssigkeit bereitstehen.

3

Das Olivenöl in einen Topf geben und erhitzen. Die Zwiebeln darin anbraten bis diese Glasig sind, dann den Risotto-Reis hinzugeben und für ca. 2 Minuten bei mittlerer Hitze mit andünsten.

4

Anschließend mit dem Weißwein ablöschen. Solange köcheln lassen, bis der Wein fast verdampft ist. Dann Gemüsebrühe und Spargelfond hinzugeben und 15 Minuten köcheln lassen.

5

Dann Gemüsebrühe und Spargelfond hinzugeben und 15 Minuten köcheln lassen.

6

Den Spargel mit in den Topf geben und weitere 15 Minuten köcheln lassen.

7

Zuletzt den Parmesan, Creme Fresh, Rucola und Gewürze hinzugeben und gut unterrühren. Anschließend kann das Spargelrisotto genossen werden.

Kategorie

Zutaten

Benötigter Küchenkram
 Gemüseschäler, Kochtopf, Kochlöffel
Zutaten
 2 EL Olivenöl
 1 Zwiebel
 250 g Risottoreis
 50 ml Weißwein
 850 ml Wasser (500 ml Spargelfond & 350 ml Gemüsebrühe)
 850 g Weißer Spargel
 80 g Parmesan
 2 TL Creme Fresh
 1 TL Pfeffer
 2 TL Salz
 1 TL Muskatnuss
 1 Bund Rucola

Anleitung

Los geht's
1

Die Zwiebeln schälen und klein schneiden. Den Spargel schälen und das untere Ende wegschneiden. Den Parmesan fein Raspeln.

2

Die Schale und die Enden in einen Topf geben und ca. 500 ml Wasser hinzugeben. Das Wasser zum kochen bringen und dann ca. 15 Minuten köcheln lassen. Anschließend den Spargelfond mit einem Sieb abseihen. Den Spargelfond in einem Messbecher abmessen und anschließend soviel Gemüsebrühe bereitstellen, das 850 ml Flüssigkeit bereitstehen.

3

Das Olivenöl in einen Topf geben und erhitzen. Die Zwiebeln darin anbraten bis diese Glasig sind, dann den Risotto-Reis hinzugeben und für ca. 2 Minuten bei mittlerer Hitze mit andünsten.

4

Anschließend mit dem Weißwein ablöschen. Solange köcheln lassen, bis der Wein fast verdampft ist. Dann Gemüsebrühe und Spargelfond hinzugeben und 15 Minuten köcheln lassen.

5

Dann Gemüsebrühe und Spargelfond hinzugeben und 15 Minuten köcheln lassen.

6

Den Spargel mit in den Topf geben und weitere 15 Minuten köcheln lassen.

7

Zuletzt den Parmesan, Creme Fresh, Rucola und Gewürze hinzugeben und gut unterrühren. Anschließend kann das Spargelrisotto genossen werden.

Spargelrisotto
Keine Kommentare

Schreib mir ein Kommentar